buchbinder-empfang

Mein Arbeitstag bei Buchbinder

In unseren Zentralen arbeiten viele Abteilungen eng zusammen und jeder Mitarbeiter trägt zum Erfolg des Unternehmens bei. Doch was machen die Kollegen den ganzen Tag? Hier erfahren Sie mehr zum Arbeitsablauf in verschiedenen Abteilungen.

KATHARINA HIRSCH
EMPFANG IN REGENSBURG

Mitarbeiter Pricing

Unter der Abteilung "Pricing" können sich wahrscheinlich die Wenigsten auf Anhieb etwas vorstellen. Wie der Name es schon vermuten lässt, machen wir, auf den Punkt gebracht, die Preise für die Mietwagen. Klingt relativ einfach - aber es steckt eine ganze Menge dahinter…

buchbinder-pricing

Ich hab das große Glück, einen abwechslungsreichen Job in einem Spitzen-Team zu haben. Typisch Buchbinder eben!

Kathrin Feller
Business Development-Mitarbeiterin im Pricing-Team in Duisburg

Aufgaben

Wir sorgen im Pricing dafür, dass die Preise und Angebote von Buchbinder immer aktuell und der jeweiligen Saison angepasst sind.

Das erfordert eine genaue Marktbeobachtung und oft auch kurzfristiges und vorausschauendes Handeln. Was machen die Mitbewerber? Wie ist die aktuelle Auslastung unserer Flotte? Stehen Feiertage, Streiks oder Ferien vor der Tür? Sogar das Wetter kann einen Einfluss auf meinen Job haben.

Auch die Kommunikation mit den verschiedenen Brokern gehört zu meinem Tagesgeschäft. Ich muss also permanent viele verschieden Faktoren im Auge behalten, um daraus die ideale Preisgestaltung abzuleiten - sowohl im Sinne des Kunden, als auch im Sinne von Buchbinder. Das ist manchmal nicht ganz einfach - aber immer spannend und nie langweilig.

Ein großer Vorteil bei meiner Arbeit ist, dass wir ein harmonisches und intaktes Team sind. Weiß der eine mal nicht weiter, hat einer der Kollegen garantiert den richtigen Tipp parat. So meistern wir auch kritische Situationen unter Zeitdruck ohne Probleme!

Voraussetzungen

Ich bin im Januar 2016 direkt nach meinem Studium (Bachelor of Business Administration) in meiner heutigen Position bei Buchbinder gelandet.

Aber auch eine erfolgreich abgeschlossen Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf ist als Grundvoraussetzung möglich. Was ein Bewerber auf jeden Fall mitbringen sollte, sind - neben einer gewissen Affinität zum Thema Auto - gute Englischkenntnisse, ein gutes Zahlenverständnis, Spaß an der Kommunikation und die Fähigkeit, viele Dinge gleichzeitig im Auge zu behalten.

Wenn das alles stimmt, sind echte Teamplayer mit Humor und guter Laune bei uns immer willkommen. Übrigens: Wer bei Buchbinder gute Arbeit leistet, der hat immer die Möglichkeit, mehr Verantwortung zu übernehmen und beruflich zu wachsen. Stillstand gibt's bei uns nicht!

Zu den Stellenangeboten

Mitarbeiter im Remarketing

Was vielleicht nicht jeder weiß: Unsere Mietwagen sind nur für einen relativ kurzen Zeitraum im Einsatz. Anschließend werden sie (vorausgesetzt sie sind noch gut in Schuss) auf Auktionen verkauft - zu guten Preisen. Die Organisation dieser Auktionen ist das Kerngeschäft der Abteilung "Remarketing"!

buchbinder-remarketing

Wir kümmern uns nicht einfach darum, unsere Fahrzeuge zu verkaufen. Wir machen echte Events daraus - mit viel Aufwand, viel Kreativität und viel Spaß!

CHRISTIAN P.
stellvertretender Abteilungsleiter Remarketing in Regensburg

Aufgaben

Wenn man bedenkt, dass sich in unserem Fuhrpark unzählige Fahrzeuge befinden, dann kann man sich vielleicht ganz gut vorstellen, dass der Weiterverkauf der "aussortierten" Wagen viel Arbeit ist.

Um eine unserer Auktionen auf die Beine zu stellen, fallen in unserer Abteilung vielfältige Aufgaben an. Von der Einsatzplanung der Mitarbeiter über diverse Werbemaßnahmen, die Kommunikation mit Dienstleistern bis hin zur eigentlichen Durchführung der Veranstaltung vor Ort.

Auch im Nachgang hört die Arbeit nicht auf, denn wir werten jedes Event sorgfältig aus, um zu lernen und Rückschlüsse auf die Planung des nächsten zu ziehen. Denn schließlich ist nach dem Event vor dem Event!

Voraussetzungen

Grundsätzlich braucht man für meinen Job Begeisterung fürs Thema Auto und ein großes Organisationstalent.

Zusammen mit einer großen Flexibilität (Auktionen sind zeitintensiv und halten sich nicht immer an die normalen Bürozeiten) ist das ist schon mal die halbe Miete. Darüber hinaus sollten Bewerber eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder ein verwandtes Studium mitbringen. Ich zum Beispiel habe in Regensburg und Murray/Kentucky Business Administration studiert und bin anschließend im Jahr 2016 bei Buchbinder gelandet, wo ich zunächst im Rahmen eines Nebenjobs aktiv war.

Seit dem arbeite ich als Teil eines tollen Teams im Remarketing und bin seit Mai 2017 stellvertretender Abteilungsleiter. Ein gutes Beispiel dafür, dass man bei Buchbinder mit Engagement und guter Arbeit bereits nach kurzer Zeit aufsteigen kann. Ich freu mich auf viele weitere Events mit unserer starken Remarketing-Mannschaft!

Zu den Stellenangeboten

Schadensachbearbeiterin

Wenn ein Kunde mit dem Mietwagen bei uns vom Hof fährt, hoffen wir natürlich, dass alles glatt geht und Kunde sowie Fahrzeug unbeschadet zurückkommen. Leider ist das nicht immer der Fall - hin und wieder scheppert es schon mal. Und dann kommen wir ins Spiel. In der Schadenabteilung kümmern wir uns darum, dass in einer unangenehmen Situation, die sich niemand wünscht, alles so schnell und unkompliziert geregelt wird wie möglich. Nach dem Motto: Wenn schon ein Schaden auftritt, soll wenigstens die Bürokratie nicht zusätzlich belasten.

buchbinder-schadenabteilung

Jeder einzelne Schadenfall ist individuell und muss mit Fingerspitzengefühl bearbeitet werden. Eine Herausforderung, die Spaß macht!

Julia Rauchenecker
Schadensachbearbeiterin in Regensburg

Aufgaben

So verschieden und individuell wie unsere Kunden sind, so unterschiedlich sind auch die Schadenfälle, die auf meinem Schreibtisch landen.

In unserer Abteilung wird jeder einzelne Fall gewissenhaft und von Anfang bis Ende bearbeitet: Wir nehmen die Fälle auf, schätzen die Schadenhöhe ein, kommunizieren mit unseren Stationen, den Gutachtern, Versicherungen, Anwälten und natürlich den betroffenen Kunden. Wir setzen alles daran, eine unangenehme Situation zu einem Abschluss zu bringen, mit dem alle beteiligten Personen gut leben können.

Vom einfachen Bagatellschaden bis hin zu wirklich komplexen Fall ist alles dabei - und das macht meinen Arbeitsalltag so interessant und abwechslungsreich.

Voraussetzungen

Grundsätzlich sollte ein Bewerber auf eine Stelle in unserer Abteilung bereits eine kaufmännische oder technische Ausbildung absolviert haben.

Ich zum Beispiel habe nach meiner ersten Ausbildung zur Hotelfachfrau eine Umschulung zur Bürokauffrau gemacht. Neben dieser Grundvoraussetzung kommt es vor allem darauf an, dass man eigenständige Entscheidungen treffen kann (z.B. "muss ein Gutachter beauftragt werden oder nicht"), kommunikativ und gut organisiert ist, und - wie schon gesagt - über Fingerspitzengefühl verfügt.

Da man auch in einem komplexen Fall immer den Gesamtüberblick behalten muss, sollte man Zusammenhänge gut analysieren und verstehen können. Wenn das auf einen Bewerber zutrifft, kann er in unserer Abteilung einen tollen Job und ein wirklich nettes Team finden. Ich bin seit September 2016 mit an Bord und fühl mich total wohl!

Zu den Stellenangeboten

Mitarbeiter Service Center

Der Service am Kunden ist für Buchbinder eine zentrale Säule des geschäftlichen Erfolges. In unserem Service Center bekommen wir es mit den verschiedensten Anliegen, Fragen und Wünschen zu tun, die wir bestmöglich zu beantworten versuchen. Wie diese Tätigkeit genau aussieht, das zeigen wir Ihnen hier am Beispiel eines Mitarbeiters unseres Service Centers.

buchbinder-service-center

Probleme zu lösen und den Kunden positiv zu stimmen – das ist mein Ziel. Da jeder Fall neu ist, bleibt der Arbeitsalltag interessant.

Fabian Werntges
Stellvertr. Leitung Service Center in Duisburg

Aufgaben

Auf den ersten Blick könnte man meinen: „Ganz schön eintönig, den ganzen Tag am Telefon zu hängen und mit Kunden zu reden.“ Aber so ist es gar nicht.

Denn immer, wenn bei mir das Telefon klingelt, wartet eine neue Geschichte auf mich. Meine wichtigste Aufgabe ist es, für die Kunden ein professioneller und freundlicher Ansprechpartner zu sein und die individuellen Anliegen von Fall zu Fall zu erfüllen, wenn es irgendwie möglich ist. Telefonieren ist aber nur ein Teilbereich meines Jobs.

Ich nehme Buchungen in unser Reservierungssystem auf, bearbeite Reklamationen und leite Informationen an die verschiedenen Abteilungen im Unternehmen weiter. Besonders wichtig ist für mich die Abstimmung mit meinen Kollegen, damit ich ständig auf dem aktuellen Stand bin, was Preise und besondere Angebote angeht.

Kurz und gut: Ich bin nicht die Annahmestelle für böse Kundenbeschwerden, sondern erlebe jeden Tag einen Querschnitt durch die gesamte Buchbinder-Welt. Langeweile sieht ganz anders aus! Und wenn dann doch mal ein Problem auftritt, mit dem ich alleine nicht fertig werde, zeigt sich, wie wichtig ein gut funktionierendes Team ist. Denn einer der Kollegen hat immer den richtigen Lösungsansatz – und schon löst sich das Problem in Luft auf.

Voraussetzungen

Ich will ehrlich sein: Der Job als Mitarbeiter im Service Center ist nichts für jeden.

Wer nicht gerne telefoniert und wenig Geduld hat, der ist hier falsch. Damit wären schon mal zwei wichtige Voraussetzungen klar. Außerdem sollten Sie bereit sein, auch im Tages-Schichtdienst zu arbeiten, denn wir sind für unsere Kunden nicht nur 8 Stunden am Tag erreichbar. Wenn Sie dann noch einen kaufmännischen Hintergrund haben, „telefonsicher“ Englisch (und wenn möglich noch eine weitere Sprache) sprechen und ein Profi am PC sind, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen.

Vorausgesetzt natürlich, Sie haben Spaß an der Abstimmung im Team und sind allgemein ein kontaktfreudiger und offener Mensch. Übrigens: Auch talentierte Quereinsteiger sind hier gerne gesehen. Ich zum Beispiel hab es als gelernter Bäcker inzwischen zum stellvertretenden Abteilungsleiter im Service Center gebracht!

Zu den Stellenangeboten

Projektmanagerin IT

Im Projektmanagement IT haben wir es täglich mit neuen Herausforderungen zu tun. Dabei gehen wir auf die speziellen Bedürfnisse des Unternehmens beziehungsweise der einzelnen Fachabteilungen ein, um eine möglichst ideale Lösung zu finden. Nicht immer ganz einfach - aber gerade das macht den Reiz aus.

buchbinder-it

Wir sind ein kleines, harmonisches Team mit interessanten Aufgaben und kniffligen Herausforderungen. Probleme zu lösen - das reizt mich!

Melanie Steinwaßer
Projektmanagerin IT bei Buchbinder in Duisburg

Aufgaben

In meinem Job kommt es fast täglich vor, dass eine Filiale oder eine Fachabteilung in der Verwaltung irgendein Problem mit der IT oder der Telefonie hat.

 

Das landet dann bei uns. Unsere Aufgabe ist es, die Erreichbarkeit aller Mitarbeiter sicherzustellen, die technische Infrastruktur bei Umzügen zu koordinieren und die beteiligten Dienstleister entsprechend zu steuern.

Auch für große Projekte, die das komplette Firmennetz betreffen, sind wir zuständig - beispielsweise für die Umstellung der ISDN-basierten Telefonie auf IP-Technologie. Bei größeren Projekten ist auch die Erstellung von Prozessdokumentationen ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. So ist gewährleistet, dass alle Kollegen mit neuen Prozessen umgehen können und der reibungslose Ablauf in allen beteiligten Abteilungen funktioniert.

Auf den Punkt gebracht sind wir die Schnittstelle zwischen der Softwareentwicklung, den einzelnen Fachabteilungen und der Geschäftsführung. Eine wichtige Aufgabe, die Spaß macht!

Voraussetzungen

Für meine Stelle ist ein Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung Grundvoraussetzung.

Ich zum Beispiel habe nach dem Abi eine Ausbildung als Informatikkauffrau und ein zusätzliches Studium im Bereich "Business Administration" abgeschlossen, bevor ich im März 2017 zu Buchbinder gekommen bin.

Vorher habe ich erste Berufserfahrungen als Transitionmanager bei E-Plus sammeln können. Welche Fähigkeiten und Interessen braucht man sonst noch für eine Stelle als Projektmanager IT? Ich würde sagen, ein gutes Organisationstalent, Lernbereitschaft und Spaß an der Kommunikation mit vielen verschiedenen Menschen.

Ein bisschen stressig ist der Job manchmal schon - aber als Team unterstützen wir uns gegenseitig, so dass der Stress nicht zu groß wird. Es ist einfach ein schönes Gefühl, ein Projekt erfolgreich abgeschlossen, und so das ganze Unternehmen Buchbinder wieder ein Stück weiterentwickelt zu haben. Ich bin voll und ganz zufrieden mit meinem Job!

Zu den Stellenangeboten

Anwendungsentwickler

In der Anwendungsentwicklung sind wir dafür verantwortlich, dass unsere firmeninternen Software-Systeme problemlos laufen und stetig so optimiert werden, dass die Kollegen problemlos und effektiv arbeiten können. Ein verantwortungsvoller Job, der jeden Tag etwas Neues bietet!

buchbinder-anwendungsentwicklung

Ich programmiere und optimiere dadurch Arbeitsabläufe, die den Kollegen ihren täglichen Job - beispielsweise mit unserer Autovermietungssoftware - erleichtern.

Sandra Frieg
Anwendungsentwicklerin bei Buchbinder in Duisburg

Aufgaben

Viele unserer Fachabteilungen arbeiten mit intelligenten Software-Lösungen, die speziell auf die jeweiligen Bedürfnisse angepasst sind und teilweise über Schnittstellen miteinander verbunden sind.

Und genau hier kommen wir Anwendungsentwickler ins Spiel. Wir halten die Software auf dem aktuellen Stand, programmieren neue Funktionen und sorgen dafür, dass die Schnittstellen einwandfrei funktionieren.

Die grundlegende Programmier-Sprache dabei ist Java. Neben dem Programmieren besteht mein Arbeitsalltag vor allem aus Kommunikation, Interaktion und Organisation. Diese Mischung macht den Job extrem abwechslungsreich und ist für mich der Hauptgrund dafür, dass ich gerne zur Arbeit gehe - neben der Tatsache, dass ich Teil eines echt netten und gute funktionierenden Teams bin. Ich finde: So kann es weitergehen - vielleicht ja irgendwann auch mit Ihnen…

Voraussetzungen

Für einen Job in der Anwendungsentwicklung bei Buchbinder sollte ein Bewerber entweder über eine abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatiker verfügen, oder Wirtschaftsinformatik studiert haben.

Ich persönlich hab zunächst was ganz anderes gemacht: Ich komme ursprünglich aus der Mediengestaltung und habe 2013 zunächst auf Aushilfsbasis bei Buchbinder angefangen.

Anschließend habe ich hier ein Praktikum absolviert und eine Umschulung zur Fachinformatikerin gemacht. Seit Januar 2015 bin ich nun in als Anwendungsentwicklerin mit an Bord - und nach wie vor sehr zufrieden mit dem Job, den Kollegen und Buchbinder insgesamt. Wer die Chance hat, hier anzufangen, sollte es versuchen!

Zu den Stellenangeboten